Muskelaufbau mit Eiweißpulver im Glas

Wenn Du bereits Erfahrung mit Eiweiß Shakes gesammelt hast, vielleicht sogar schon seit vielen Jahren, dann weißt Du sicher wie sehr Dich die regelmäßige Ergänzung Deiner Ernährung und Deines Trainings durch Eiweiß Shakes beim Muskelaufbau unterstützt.



Wenn Du noch nicht genau weißt, warum Du für Deinen perfekten Muskelaufbau Eiweiß Shakes trinken solltest, dann werden Dir diese Informationen sicher weiterhelfen.


So unterstützt Dich Eiweiß beim Muskelaufbau

Während Deines Trainings wird durch die höhere Belastung der Muskeln ein Teil der Muskulatur zerstört. Diese soll so schnell wie möglich wieder regeneriert und im Idealfall auch noch ein kleines bisschen mehr aufgebaut werden. Diesen Zeitraum danach nennt man „Wachstumsfenster“. Dafür gehst Du folgendermaßen vor:


  • Du trinkst Deinen Eiweiß Shake direkt nach dem Training für eine schnelle Regeneration. Idealerweise nimmst Du noch ein paar schnell verdauliche Kohlenhydrate (z. B. Bananen) zu Dir. Diese Kombination aus Eiweißpower und einfachen Kohlenhydraten sorgen dafür, dass Deine Muskulatur sich sehr schnell regenerieren kann, denn Eiweiß ist der wichtigste Baustoff für Deine Muskeln.
  • Trinkst Du dagegen keinen Eiweiß Shake nach Deinem Training, verlierst Du diese verletzte, kostbare Muskulatur und wirst auch keine neue Muskulatur aufbauen, obwohl Du trainierst. 



Doch nicht nur nach dem Training hast Du einen stark erhöhten Eiweißbedarf. Auch wenn Du nach 7-8 Stunden Schlaf aufwachst und kein Eiweiß zum Frühstück zu dir nimmst, verlierst Du kostbare Muskeln, weil ihnen der wichtigste Baustoff fehlt.


Außerdem solltest Du beachten, dass Deinem Körper den ganzen Tag über, also auch außerhalb der Zeiten des erhöhten Bedarfs (nach dem Training und nach dem Schlafen), genügend Eiweiß zur Verfügung stehen sollte.


  • Tipp: Besonders gut eignet sich sogenanntes Mehrkomponenten-Eiweiß. Es besteht aus verschiedenen Eiweißquellen, die sich optimal ergänzen, wodurch es Dein Körper leichter aufnehmen und verarbeiten kann.


Muskelaufbau und Ernährung

  • Ich kenne Niemanden, der sich jeden Tag ausschließlich von Eiweiß Shakes ernährt hat und damit Muskeln aufbauen konnte. Wichtig zum Aufbau von Muskulatur ist es auch, sich von den richtigen Lebensmitteln (zum Kauen) wie Reis, Nudeln, Kartoffeln, Steaks und Hüttenkäse zu ernähren.
  •  Die meisten Fitness-Zeitschriften schreiben, es reiche aus, wenn man nur genügend Eiweiß in der Ernährung habe, um Muskeln aufzubauen. Diese Aussage greift meiner Erfahrung nach zu kurz. Natürlich ist es wichtig sich von ausreichend Eiweiß zu ernähren, aber genauso wichtig ist eine überkalorische Ernährung, d.h. wir müssen dem Körper mehr Kalorien zuführen als er benötigt.
    • Das sollte größtenteils in Form von gesunden Lebensmitteln erfolgen und nicht als Fastfood.
    • Um optimal Muskeln aufzubauen sollte man deshalb auf eine überkalorische Ernährung + Training achten.
    • Erfolgreicher Muskelaufbau resultiert zu 30% aus Training und 70 % aus Ernährung.
  •  Außerdem ist es wichtig ausreichend zu trinken. Da Dein Muskel zu 70% aus Wasser besteht, ist dieses ein wichtiger Bestandteil, der immer aufgefüllt werden muss. Frauen empfehlen wir 2-2,5 Liter und Männern 3-4 Liter täglich. Erlaubt sind ungesüßte Tees, Wasser, Kaffee Cola light und Fruchtsaftschorle (Verhältnis 1:3).
  • Wie hoch ist der optimale Eiweißanteil an der Ernährung? Ich empfehle täglich ca. 2,0 - 2,2 Gramm pro kg Körpergewicht.
  • Was jeder gerne hätte! Es ist nicht möglich, Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett abzunehmen. 


Warum Du unbedingt unser Eiweißpulver im Glas nehmen solltest

Bei unserem Eiweißpulver handelt es sich um ein sehr hochwertiges Eiweißpulver. Unsere Kunden überzeugt es vor allem wegen dieser Eigenschaften:

  • Der hervorragende Geschmack
  • Die sehr gute Löslichkeit
  • Die hohe Qualität, Made in Germany
  • Es handelt sich in den Standardvarianten um ein klassisches Mehrkomponenten-Eiweiß, welches sich aus drei verschiedenen Eiweißquellen zusammensetzt.
  • Es ist auch als veganes Eiweiß erhältlich, welches sich ebenfalls aus drei verschiedenen Eiweißquellen zusammensetzt, dadurch kann Dein Körper es super aufnehmen und verarbeiten.
  • Der Körper zerlegt unser Eiweißpulver in ihre Grundbausteine, die Aminosäuren. Du brauchst also keine teuren Aminosäure-Präparate kaufen.
  • Du kannst unser Eiweißpulver ganz einfach mit dem Schüttelbecher (Shaker) überall und zu jeder Zeit (also auch auf Deiner Arbeit) mixen und der Shake wird schmecken als wenn er vom Profimixer zubereitet wurde.
  • Es ist nachhaltig verpackt, entweder im Glas zur Wiederverwendung oder im kompostierbaren Papierstandbeutel, während fast alle anderen Anbieter Ihre Produkte ausschließlich in Plastik verpackt haben.